Über Lash-Lifting

Ein natürliches Ergebnis mit Wimpernlifting

Das Lash-Lifting-Verfahren ist die natürliche Alternative zu Wimpernverlängerungen aller Art. Durch sanftes Glätten, Heben sowie Strecken der Wimpern, wirken die Wimpern sofort sowohl dicker als auch voluminöser und länger. Während der Behandlung werden schonende Silikon Pads verwendet und ein Lifting-Gel. Im Gegensatz zu ähnlichen Behandlungen ist das Lash-Lifting weitaus schonender für die Wimpern. Als Resultat der Behandlung benötigt man dann bis zu 6 Wochen lang weder Extensions, Mascara noch eine Wimpernzange. Denn durch das Lash-Lifting bleibt der Wimpernaufschlag voluminös und elegant, somit erhält man einen traumhaften Augenaufschlag auch ohne weitere Hilfsmittel. Auch nach einer langen Nacht oder auch einige Tage nach der Behandlung sehen die Wimpern natürlich und wohlgeformt aus. Der Wimpernschwung wirkt sehr natürlich und ist dies auch, denn bei einem Lash-Lifting werden keinerlei Chemikalien benutzt. Somit werden weder die Lider noch die Wimpern selbst stark gereizt.
Das Wimpernlifting ist also weitaus natürlicher und schonender, mit einem umwerfenden Ergebnis.


Die Lash-Lifting Technik

Bei der Behandlung werden zuerst die Silikon Pads auf die Augenlider aufgetragen. Danach werden die Wimpern jeweils zurecht gelegt und dann mit dem spezielle Lifting-Gel behandelt. Nach etwas Einwirkzeit können die Pads dann auch schon entfernt werden und man erhält sein atemberaubendes Ergebnis. Für die nächsten 48 Stunden soll dann kein Wasser an die Wimpern kommen, um somit dem Gel eine längere Einwirkzeit zu ermöglichen.

Eine weitere in Amerika verbreitete Methode ist die Keratin-Lash-Lifting Methode. Bei dieser werden mehrere bisher geheimgehaltene Produkte verwendet, die es ermöglichen, dass die Wimpern sogar bis zu 3 Monate den gewünschten Lifting-Effekt beibehalten. Jedoch ist hier dann nicht nur die Einwirkzeit sowie die gesamte Behandlungszeit länger, sondern auch der Preis ist höher. Meist beinhalten diese Keratin-Wimpern-Liftings auch automatisch eine Wimpernfärbung.


Lash-Lifting mit Wimpernfärbung

Um ein noch schöneres Ergebnis zu erzielen, werden oftmals gleichzeitig die Wimpern gefärbt. Wenn dies der Fall ist, wird ein Lifting-Gel verwendet, welches bereits die passenden Farbpigmente beinhaltet und somit sofort die Wimpern färbt. Nach einer solchen Behandlung werden dann sorgfältig die Farbreste entfernt. Der restliche Ablauf bleibt aber derselbe. Empfehlenswert ist dies vor allem für Personen mit einer relativ hellen Naturhaarfarbe, da diese auch meist hellere Wimpern besitzen.


Behandlungen

Eine Standard-Behandlung dauert meist zwischen 30 und 45 Minuten. Der Effekt des Wimpernlifting hält dann bis zu 6 Wochen. Bei der Keratin-Lifting-Behandlung dauert wie bereits erwähnt die Behandlung an sich länger, aber dafür auch der Effekt mit bis zu 3 Monaten. Die Behandlungen werden meist als angenehm beschrieben. Einige Kundinnen beschreiben die Behandlung als angenehme Version von einer Wimpernzange. Vor allem die sanften Silikon Pads tragen zu diesem angenehmen Gefühl bei. Nachdem die Behandlung vollzogen ist, kann man dann sofort das Ergebnis bestaunen und seine Mitmenschen mit seinem Wimpernaufschlag entzücken. Frauen die bereits in den Genuss eines Wimpern-Liftings kamen, schwärmen vor allem davon, dass man auch nach dem Aufstehen einen natürlich schönen Look hat und das ganz ohne Mascara oder ähnliches zu verwenden. Falls man jedoch dennoch mal Extensions, Mascara oder Wimpernzange verwenden möchte, kann man dies auch ohne Probleme tun.

Hygienestandards

Auch die Hygienevorschriften für Kosmetikstudios unterliegen strengen Vorschriften. Der Arbeitsbereich bei Perfect Styles entspricht den Hygienevorschriften.